Wechseljahre D-Vitamine

Der menschliche Körper kann mit Hilfe des Sonnenlichtes Vitamin D selber herstellen. Menschen die sich nicht sehr viel im Freien aufhalten können möglicherweise mit Vitamin D unterversorgt sein.

Erfreulich für Veganer und Vegetarier ist die Erkenntnis, dass Vitamin D nicht nur in Fleisch enthalten ist.

Vitamin D wird auch das „Sonnenscheinhormon“ genannt. In Pflanzen und Pilzen kommt das Vitamin als D2 vor, in tierischen Lebensmitteln als D3.

Die höchste Konzentration von Vitamin D befindet sich in fetten Fischen wie Hering, Makrele und Lachs.
Doch Vitamin D kommt auch in Avocados, Pilzen und Eiern vor.

Avocados haben den höchsten Gehalt an Vitamin D, gefolgt von den Steinpilzen und Eiern. Die Champignons folgen mit einem ebenfalls hohen Gehalt an Vitamin D vor Milch und Butter.

Avocado, Pilze und Eier
Wechseljahre gesunde Ernährung

Die Avocado hat einen schlechten Ruf als Dickmacherin, allerdings entspricht das nicht der Realität. Die Avocado ist eine „Vielkönnerin“. So hilft sie z.B. den Cholesterinspiegel zu senken. Und noch viele andere gesundheitsfördernde Eigenschaften vereint die Avocado. Sie wirkt antioxidativ und ihr hoher Gehalt an Vitamin D dient zur Vorbeugung der Osteoporose.

Avocados schützen Haut und Haare. Trockene Haut und sprödes Haar lassen sich mit einer Avocado Anwendung wieder weich und geschmeidig machen. Wer wünscht sich keine samtweiche Haut und seidiges Haar. Eine Avocado-Haarkur lässt sich leicht selbst herstellen.
Genaus lässt sich auch eine Gesichtsmaske aus reifen Avocados leicht selbst herstellen.

Unserem Gehirn und den Nerven tut die Avocado gut. Hierfür sind die in der Avocado vorkommenden B-Vitamine verantwortlich.

Pilze sind ein wichtiger Vitamin D Lieferant.
Vor allem für Veganer und Vegetarier sind Pilze ein wichtiges Lebensmittel. Abgesehen davon schmecken Pilze einfach phantastisch und sind für jeden Speisezettel eine Bereicherung. Pilze enthalten viele Vitamine und Mineralien.

Doch nur Pilze die auch in freier Natur geerntet worden sind, verfügen über diesen hohen Vitamin D Gehalt. Die Pilze benötigen, wie auch wir Menschen, das Tages- oder Sonnenlicht um das wertvolle Vitamin D produzieren zu können.

Pilze sind Vitamin D Speicher
Der Schopftintling ist ein sehr schmackhafter Speisepilz

Der Schopftintling (Coprinus comatus) gilt als vorzüglicher Speisepilz. Oft tritt er in Gruppen auf. Der Nachteil des Schopftintlings ist, dass er nicht aufbewahrt werden kann. Der Pilz zerfließt und beginnt zu „Tinten“.

Er muss sofort nach dem Ernten verarbeitet werden.

Anders der Steinpilz (Boletus edulis), der sich sehr gut zum Trocknen eignet.

Gesund ernähren mit frischen oder getrockneten Steinpilzen.

Am besten legt man sich einen Vorrat an aus getrockneten und gefrorenen Pilze. Wer keine Lust zum Pilze sammeln hat, kann Steinpilze und andere Pilze frisch auf dem Markt einkaufen. Viel Supermärkte bieten Bio-Pilze an.

Wechseljahre Eisenmangel

Eisenmangel in den Wechseljahren ist nicht selten!

Viele Frauen werden während der Wechseljahre von großer Müdigkeit und Schlappheit heimgesucht. Sie fühlen sich antriebslos und lustlos. Die Erschöpfung hat sie fest im Griff. Dies ist vor allem für berufstätige Frauen im Klimakterium ein Problem, Wechseljahre Eisenmangel weiterlesen